Barbara Hoier-Haidn
                                                  

Barbara Hoier


Sprechstunden (Schuljahr 2015/2016)


DIENSTAG und MITTWOCH:
  • 9:25 - 09:40 (unterwegs im Schulareal)
  • 9:40 - 10:15 (Besprechungszimmer, 2. Stock)
E-Mail: hlm.hlw.krems@gmail.com

Anwesenheit

Dienstag und Mittwoch, während der großen Pause, ist es möglich, mit mir im Schulareal zu sprechen oder nach der großen Pause im Besprechungszimmer vorbeizukommen, um Anliegen zu besprechen.

Psychotherapeut/innen unterliegen der gesetzlichen
Verschwiegenheitspflicht.

Einzelgespräche

Solche sind nach Wunsch und Terminvereinbarung jederzeit möglich.

Systemische Supervision für Schüler/innen

Eine Supervision ermöglicht neue Sichtweisen und Perspektiven, unterstützt eigene Stärken und Lösungswege und bietet daneben die Möglichkeit, sich im geschützten Rahmen mit Anderen auszutauschen.

  • Die Supervisionseinheit orientiert sich stark nach den Bedürfnissen und Themen der einzelnen Teilnehmer/innen.
  • Sie findet sinnvollerweise in Kleingruppen statt (maximal 8-10 Personen) und sollte einen respektvollen, geschützten Rahmen bieten.
  • Alle Inhalte der Gruppe sind vertraulich und unterliegen der Schweigepflicht.

Workshops

  • in Kleingruppen,
  • klassenweise,
  • zu einem bestimmten Thema, das von den Schüler/innen vorgeschlagen wird (Beispiele: Mobbing, Schulangst…etc.)

Zeitmanagement: 1 - 2 EH nach Thema, Bedarf und Anzahl der TeilnehmerInnen (1 EH = 50 Minuten)